Tauchen Thailand 2017
Similan Tauchsafari

Das Tauchen Thailand 2017 ist für Thailand in greifbare Nähe gerückt und wird auch dieses Jahr wieder viel von sich hören lassen. Die Hauptsaison findet Ihren Anfang ab Mitte Oktober wo die Nationalparks der Similan und Surin Inseln Ihre Riffe für die Gäste zum Tauchen freigeben. Die Similan Tauchsafaris starten mit einigen Booten zu der Zeit bereits von Khao Lak, die ersten Mehrtagestouren und andere kommen dann von Phuket ab Anfang November hinzu. Man darf jetzt schon gespannt sein wie sich die ersten Wochen der Similan Tauchsafaris bemerkbar machen, wie man oft hört sind die Erwartungen wohl nicht so hoch für das Tauchen Thailand 2017, was vielleicht auch auf die Ereignisse im August zurückzuführen ist.

Die meisten Schiffe der Thailand Tauchsafari befinden sich zu der jetztigen Zeit in den Werften von Phuket und werden wieder schön gemacht so das das Tauchen für die Gäste wieder ein unvergesslicher Urlaub werden kann. Es werden immer strengere Auflagen unternommen um die Schiffe der Similan Tauchsafari sicherer und natürlich auch umweltfreundlicher zu gestalten. Die Zeiten in denen die Unternehmer das Tauchen Similan angeboten hatten wie sie wollten gehören schon lange der Geschichte an. Ist auch gut so das nicht mehr jeder mit einem Tauchsafari Schiff in den Nationalparks von Similan und Surin reinfahren darf.

Auf Similan Tauchsafaris gibt es für Frühbucher gute Rabatte, schreiben Sie Ihre Phuket Tauchschule an und fragen Sie nach einer Thailand Tauchsafari für Frühbucher. Es stehen nicht nur gute Angebote für die Similan Tauchsafaris zur Auswahl, es gibt auch tolle Phuket Tauchpakete für die Tauchplätze rund um Phuket und für Phi Phi Island. So hat z.b Seafundivers Tauchpakete von zwei bis sieben Tage im Angebot was man auch für Nichttaucher oder für Schnorchler zu günstigeren Preisen erwerben kann. Wer sich rechtzeitig erkundigt kann hier ein gutes Schnäppchen zum Tauchen Thailand 2017 in Phuket erwerben.

Zu etwas späterer Zeit, so ab Dezember oder Januar kommen dann auch die Myanmar Tauchsafaris wieder auf den Kalender. Dorthin gibt es nicht viele Thailand Tauchsafaris, aber die Tauchplätze sind wunderschön und man hat eben kaum andere Tauchsafari Schiffe in der Gegend. So macht es das Tauchen Myanmar zu etwas ganz Besonderem, was aber einem auch einen Menge abverlangen kann. Es gibt die unterschiedlichsten Myanmar Tauchsafaris, so bleiben manche nur im Mergui Archipelago und andere Tauchsafaris gehen raus bis auf die bekannten Burma Banks. Auch für Burma gibt es schon tolle Preise für Frühbucher einer Myanmar Tauchsafari. Freuen Sie sich auf die Saison Tauchen Thailand 2017 und kommen Sie uns besuchen oder schreiben Sie uns und wir werden Ihnen ein gutes Angebot für Ihren Tauchurlaub unterbreiten.

Für Informationen – Tauchen Thailand 2017

Tauchen in Thailand - Anfragen & Buchen

 

Taucher Infos...

 

Anti Spam