Nachtauchen auf den Similan Islands bei einer Thailand Tauchsafari
Nachttauchen

Nachttauchen ist für viele Taucher eine sehr spannenden Sache die mit Aufregung und Adrenalin verbunden ist. Es gibt natürlich unterschiedliche Arten das Phuket Nacht tauchen durchzuführen, so gehen einige vom Land aus Tauchen und die Andere eben von einem Boot. Beides ist sehr aufregend und wird zweifelsohne zu einem ganz besonderen Teil bei der Ausbildung gehören oder im Urlaub einnehmen. Es gibt beim Nacht tauchen sehr viel zu sehen was tagsüber eher unter Felsen oder in Spalten versteckt ist. Viele Tiere sind Nackt aktiv und gehen erst nach Einbruch der Dunkelheit auf Beutezug.

Der Phuket Nachttauchgang wird beim PADI Advanced Open Water Kurs durchgeführt und in Phuket das dann meistens vom Land aus. Normalerweise macht man beim AOWD an dem Tag drei Tauchgänge und widmet den dritten Tauchgang dann dem Phuket Nacht tauchen. Es wird natürlich alles erklärt was zum Nacht tauchen in Phuket zu beachten ist bevor es dann in die feuchte Dunkelheit geht. Es dauert dann einen Moment bis man sich richtig konzentrieren kann und mit der Lampe gezielt das Riff absucht. In der Regel sind Nachttauchgänge von der Tiefe bis auf max. 18 Meter begrenzt und von der Zeit auch auf um die 40 Minuten. Danach gibt es zwei Arten von Taucher, die einen lieben das tauchen in der Dunkelheit und die anderen hassen es.

Dann gibt es das Nacht tauchen auf einer Phuket Tagestour was meistens einmal in der Woche angeboten wird und das dann mit 4 Tauchgängen ‚Super Sunday‘ genannt wird. Ein Tag der einem schon etwas abverlangt wenn man morgens schon um 7:00 Uhr vom Hotel abgeholt wird und Abends dann erst so gegen 22:00 wieder zurück ist mit 4 Tauchgängen im Kreuz. Aber für viele die einzige Möglichkeit an einem Phuket Nacht tauchen teilzunehmen. Ansonsten kann man aber auch bei renommierten Tauchschulen wie SeaFunDivers in der Hauptsaison vom Strand aus Nacht tauchen gehen.

Tauchen in Thailand - Nachttauchen
Mit dem Dinghy zum Nacht tauchen

Die wahrscheinlich beste und bequemste Art an Phuket Nacht tauchen teilzunehmen ist auf einer Similan Tauchsafari. Hier besteht eigentlich täglich die Möglichkeit das Nacht tauchen vorm Abendessen zu genießen. Auf den meisten Similan Tauchsafaris werden am Tag vier Tauchgänge angeboten und der letzte ist dann oft das Nacht tauchen. Was aber auch auf einigen Similan Tauchsafaris angeboten wird ist der sogenannte ‚Early Morning Dive‘, hier geht es dann zum tauchen kurz bevor es hell wird. Am Anfang hat man das verschlafene Riff und dann wenn es hell wird, kommt Leben in die Sache. Die meisten Tauchsafari Boote bieten die Tauchlampen im Gesamtpreis inklusive an, hat den Vorteil das man nicht soviel Gepäck hat. Ich kann nur jedem empfehlen einen Nachttauchgang mal auszuprobieren, wie gesagt, die Einen lieben es und die Anderen hassen es.

Für weitere Informationen zum Nachttauchen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.