Snapper Alley - Tauchplätze Similan Thailand
Schildkröte

Snapper Alley liegt im Südosten von Koh Bangu, der Insel Nr. 9. Snapper Alley ist ein einfacher Tauchplatz der für alle Taucher, egal was für Erfahrung man hat, getaucht werden kann. Die Strömungen sind selten stark und die max. Tiefe liegt bei ca. 20m. Die Sicht ist meistens gut und kann bis zu 30m betragen.

Der sandige Untergrund ist mit Felsen und Korallenbänken versehen. Bei einigen Felsen kann man durchschwimmen und nach Langusten Ausschau halten. Es gibt große Tisch und Hirnkorallen die oft von Muränen heimgesucht werden. Auf den Felsen findet man bunte Christmas Bäume und Röhrenwürmer die farblich fantastisch aussehen. Große Gorgonien in den man oft Seepferdchen oder Geisterpfeifenfische findet sind hier zahlreich vertreten.

Im Sand liegen Blaupunktrochen und viele Sandaale sind hier zu bewundern. Riffhaie und Leopardenhaie werden gelegentlich im tieferen Bereich gesehen. Wie der Name schon sagt, es gibt hier hunderte von Snapper in unterschiedlichen Farben zu bewundern. Kaiserfische und Doktorfische sind ständig um einen herum und geben für die Fotografen immer ein beliebtes Motiv ab.

Snapper Alley ist ein sehr guter Platz für einen Nachttauchgang, man sieht viele Langusten, Sebias, Oktopusse und in den Korallenstöcken schlafen die Papageienfische. Freischwimmende Muränen sind viel unterwegs und suchen nach Beute.

Similan Tauchsafari

Surin Tauchsafari - MV Dolphin-Queen
MV Dolphin Queen

Die beste Möglichkeit die Tauchplätze um Similan und Surin Island zu tauchen, ist auf einer Tauchsafari. Zwischen November & April sind die Nationalparks für eine Tagestour und für Tauchsafaris geöffnet und werden von unterschiedlichen Tauchschulen angeboten.

Für weitere Informationen – Snapper Alley

Tauchen in Thailand - Anfragen & Buchen

 

Taucher Infos...

 

Anti Spam