Tauchen Thailand bei Hin Daeng mit Mantarochen
Mantarochen

Hin Daeng – Ca. 65 km südöstlich von Phuket liegt ein Tauchplatz der Superlative. Der Nationalpark der zur Insel Koh Lanta gehört, hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Zu verdanken ist es letztendlich den Parkrangern die täglich am Tauchplatz anwesend sind und so die Fischerboote fernhalten. Auf Grund des Wetters wird in Hin Daeng von November bis Mai getaucht und den Rest des Jahres bleibt der Nationalpark geschlossen. Das Tauchen wird unterschiedlich angeboten, von Phuket aus ist es empfehlenswert mit einem Safariboot, von Koh Lanta geht es auch mit einem Tagesausflug.

Für viele Taucher, die jahrelang nach Thailand kommen, sind Hin Daeng (Roter Felsen) und Hin Muang (Lila Felsen) die schönsten Tauchplätze. Hin Daeng sind drei Felsen die die Oberfläche durchbrechen und so den Tauchplatz makieren. Die Weichkorallen sind hier wohl einmalig und erinnern an den Richelieu Rock in Surin. Dank der Parkranger ist der Fischreichtum einzigartig. Das Freiwasser ist voll mit hunderten von Füsilieren die ein Farbenspiel abgeben was erstklassig ist. Barakudas und große Makrelen schwimmen die ganze Zeit das Riff ab. Aber der Highlight liegt in der oberen Gewichtsklasse. Es gibt in Thailand kein Tauchplatz wo man so viele Mantas sieht wie dort, auch Walhaie sind nicht gerade selten. Die Mantas stehen an der Oberkante vom Riff und lassen sich von den Fischen verwöhnen.

In Hin Daeng ist über Doktor, Kaiser, und Papageienfische alles vorhanden. Das Riff ist voll mit Skorpionfische, Muränen, Seeschlangen und vielen Shrimps und Krabben. Der Makrobereich ist eher übersichtlich aber trotzdem gibt es Geisterpfeifenfische, was aber eher selten ist. Das Riff kann eigentlich von allen betaucht werden, unabhängig von der Erfahrung. Der Tauchplatz zieht sich bis auf eine max. Tiefe von 60 Meter runter und hat manchmal etwas stärkere Strömungen was aber nicht wirklich ein Problem darstellt.

Hin Daeng Tauchsafari

Tauchsafari Hin Daeng - Tauchen in Thailand
MV Giamani

Der Süden bietet hervorragendes Tauchen und am besten in Verbindung mit einer Tauchsafari. Es gibt nicht viele Boote die regelmäßig eine Tauchsafari in den Süden nach Koh Haa & Hin Daeng anbieten. Aber auch dieser Nationalpark hat von November bis April zum Tauchen geöffnet und ist Ziel von Tagestouren und Tauchsafaris.

Für weitere Informationen – Hin Daeng

Tauchen in Thailand - Anfragen & Buchen

 

Taucher Infos...

 

Anti Spam