Fan Forest - Burma - Tauchen in Thailand
Tauchen im Gorgonienwald

Fan Forest – Burma liegt im Süden von Myanmar und ist ca. 10 km nordöstlich vom Western Rocky. Ein Tauchplatz der zu den besten einer Thailand Tauchsafari zählt und sich komplett Unterwasser befindet. Angefangen bei 5 Meter Wassertiefe erstreckt sich ein Tauchplatz der seines Gleichen sucht. Das tauchen ist hier wirklich einzigartig da es so viele Gorgonien hat wie an keinem anderen Platz auf einer Thailand Tauchsafari.

Das Fan Forest – Burma zieht sich bis über 40 Meter in die Tiefe und man bekommt immer mehr Gorgonien zu sehen in denen sich einige Federsterne festhalten oder aber auch Seepferdchen verstecken. Ein Thailand Tauchplatz der wirklich alles hergibt, so gibt es hier auch ziemlich viele Großfische wie Weißspitzhaie, Mantas oder vielleicht Walhaie zu sehen. Selbst wenn es nicht zu Sichtungen der Großen auf einer Thailand Tauchsafari kommt, gibt es hier jegliche Arten von Zierfische wie den Imperator, Doktorfische oder auch viele Kugel und Papageienfische zu bewundern.

Tauchsafari Thailand - Fan Forest - Burma
Silberspitzenhai

Vorsichtig sollte man hier mit den Gezeiten und Strömungen sein. Es gibt Tage da geht es an dem Tauchplatz etwas wild zu und man hat es schwer sich im Riff zu halten. Der tiefste Punkt vom Fan Forest – Burma ist im Süden des Tauchplatzes. Ein kleiner Pfad der sich auf über 40 Meter runter zieht und wo man denn so seine Mühe hat wieder in den flacheren Bereich des Tauchplatzes zu kommen. Aber im Ganzen gesehen kann man hier super Tauchen und bekommt auch wirklich eine Menge geboten. Vielleicht sollte man hier nicht tauchen wenn man gerade erst sein Tauchschein gemacht hat.

Am besten gelangt man zum Fan Forest – Burma mit einer Thailand Tauchsafari die wöchentlich zum tauchen von Khao Lak oder Phuket abfahren. Den Fan Forest – Burma tauchen eigentlich alle Tauchsafariboote die nach Myanmar fahren, da sich der Tauchplatz im Süden des Landes befindet und nicht weit von der thailändischen Grenze entfernt ist.

Myanmar Tauchsafari

Tauchsafai Myanmar - Taichen in Thailand
MV Giamani

Die beste Möglichkeit die Tauchplätze von Myanmar zu tauchen ist auf einer Tauchsafari. Es empfiehlt sich auch hier in der Zeit zwischen November und April auf Tauchsafari zu gehen. Das Tauchen in Myanmar findet viel Zuspruch bei Tauchern die schon eine Tauchsafari zu den Similan oder den Surin Inseln hinter sich haben.

Für weitere Informationen – Fan Forest

Tauchen in Thailand - Anfragen & Buchen

 

Taucher Infos...

 

Anti Spam