Tauchen in Myanmar
Pagode in Khawthong – Myanmar

Tauchen in Myanmar ist eine sehr spezielle Erfahrung, wo gibt es auf der Welt noch Tauchplätze an denen die Riffe unberührt sind und der Tourismus weit entfernt ist. Das Mergui Archipelago in Myanmar hat alles was man sich vom Tauchen erträumt, das Gebiet hat über 800 Inseln und liegt gerade mal 200 km von Phuket entfernt.

Die meisten Inseln sind noch absolut unberüht und haben die Entwicklung der Zivilisation komplett verpasst. Die einzigen die man hier bei den Inseln antrifft, sind die Seezigeuner die vom Fischfang leben. Eine Kultur die sich über die Jahrzehnte nur geringfügig verändert hat.

Die Anzahl der Tauchboote die eine Myanmar Tauchsafari anbieten ist äußerst übersichtlich. So ist es oft der Fall das man in den Tagen keine anderen Tauchboote sieht, geschweige denn andere Taucher. Eine wunderschöne Unterwasserwelt mit einzigartigen Höhlen, Durchgängen und Überhängen lassen hier das Taucherherz höher schlagen. Tauchen in Myanmar ist für viele Taucher interessant die schon Tauchsafaris zu den Similan Inseln gemacht haben und sich nach neuen Gebieten umschauen.

Tauchen in Thailand - Burma
Frogfisch am High Rock

High Rock, ein großer Felsen zwischen den Inseln mit einem Baum an der Spitze. Nicht zu übersehen ist dieser fantastische Tauchplatz der im Makrobereich einiges zu bieten hat. Für das geschulte Auge sollte es kein Problem darstellen die Geisterpfeiffenfische oder Seepferdchen zu enttarnen. Mit etwas Glück bekommt man auch den Frogfisch vor die Linse. Das Riff ist mit einer Tiefe von max 25 m ein guter Einstieg für eine Tauchsafari in Myanmar.

 

Tauchen in Thailand - Burma
Nurseshark am Sharkcave

Shark Cave, einer der spektakulärsten Tauchplätze im Mergui Archipelago. Bestehend aus drei kleinen Inseln, ist für viele Taucher und auch Tourguides der Höhepunkt einer Myanmar Tauchsafari. Auf der Nord-Westseite findet man den Eingang in einer Tiefe von 12 m. In der Höhle sind oft große Ammenhaie und kreisende Riffhaie zu beobachten. Am anderen Ende der Höhle folgt dann ein Kanal wo eigentlich ständig Marmorrochen im Sand liegen und ein super Motiv für Fotografen abgeben. Auch im Makrobereich kommt man hier auf seine Kosten, speziell bei Nachttauchgängen.

Tauchen in Thailand - Burma
Manta am Black Rock.

Black Rock, ein einsammer Felsen mitten in der Andamanensee. Ein Tauchplatz an dem häufig Mobulas und seine größeren Artgenosse, der Manta gesehen wird. Hier lohnt es sich mehere Tauchgänge zu machen, da es wirklich eine Menge an Großfisch zu bewundern gibt. Nicht nur Mantas sondern auch Silvertip und sogar Bullsharks sind gelegendlich vor die Kamera zu bekommen. Das Riff zieht sich auf über 50m in die Tiefe und ist ein Traum in Sachen Weichkorallen und Gorgonien. Große Schulen von Tunas bewegen sich im Freiwasser genauso wie Barakudas und Makrelen. Hier sollte man nicht auf Makro gehen sondern auf die ausgewachsenen Jungs.

Tauchen in Thailand - Burma
Western Rocky – Burma

Western Rocky, liegt im Süden des Mergui Archipelagos und wird meistens am Schluss einer Myanmar Tauchsafari besucht. Western Rocky umfasst eigendlich drei Tauchplätze, Rocky Pinnacle, Rocky Island und Birds Nest. Alle Tauchplätze sind Spitzenklasse, angfangen am Pinnacle wo man auf Mantas und Whitetip-Reefsharks stößt, gefolgt von Rocky Island mit seinen Höhlen und zum Schluss am Eagles Nest kann man die Guitarsharks bewundern. Auch hier lohnt es sich den ganzen Tag zu bleiben da die Vielfalt so groß ist das man das nicht mit weniger Tauchgängen bewältigen kann.

Fantastisches Tauchen im Mergui Archipelago von Burma.Auch an Land hat Burma eineiges zu bieten.Der Makrobereich bestimmt das Tauchen in Burma.Am Sharkcave geht was mit Haien.Am Sharkcave geht was mit Haien.Tauchen in Burma ist am Black Rock einzigartig und beeindruckend.Western Rocky ist an Vielfalt kaum zu übertreffen.Walhaie zählen zu den Favoriten der Burmasafaris

Man kann sagen das, das Tauchen in Myanmar eine wirklich spektakuläre Angelegenheit ist und unbedingt auf die Liste muss.

Hier sind einige Boote zum Tauchen in Myanmar für die Saison 2017 bis 2018

MV Giamani – Burmasafari 6 Tage und Nächte

SY Diva Andaman – Burmasafari 5 Tage und 6 Nächte

MV Deep Andaman Queen – Thailand – Burmasafari 7 Tage und 7 Nächte

MV Dolphin Queen – Burmasafari 5 Tage und 6 Nächte

Für Informationen – Tauchen in Myanmar

Tauchen in Thailand - Anfragen & Buchen

 

Taucher Infos...

 

Anti Spam